19 Bands

Indoor & Outdoor Live on Stage

Sepultura

Klasse ist ewig und Metal ist für immer. Der Weg zum Ruhm der Heavy Music ist übersät von den zerbrochenen Kadavern derer, die nicht die Stärke dazu hatten, diese Reise zu beenden. Doch wahre Meister werden es immer hindurch schaffen und SEPULTURA haben sich schon lange den Status als Legenden der Metalwelt verdient. In 2017 werden sie mit noch mehr Feuer in ihrem gemeinsamen Leib zurückkehren als je zuvor. »Machine Messiah« wird kommen…

Rose Tattoo

ROSE TATTOO ist eine 1976 in Sydney gegründete australische Rock and Roll Band um Frontmann Angy Anderson. Der Sound – Hardrock mit Blues Rock Einflüssen mit Songs wie „Bad Boys for Love“, „Rock’n’Roll Outlaw“, „Nice Boys“, „We can’t be beaten“ und „Scarred für Life“. Ihre ersten Alben wurden con Harry Vanda und George Young produziert, die auch mit AC/DC gearbeitet haben. Sie haben sich 1987 aufgelöst, sich jedoch bereits 1993 kurzzeitig wieder zusammen getan um Guns’N’Roses bei ihrer Australien-Tour zu supporten. 1998 folgte die Reunion, seit dem haben sie zwei weitere Studioalben veröffentlicht.

The New Roses

Wenn man sich THE NEW ROSES erstmalig anhört, vermutet man als Herkunftsland sofort eine der Großstadt-Metropolen der US Westcoast, doch weit gefehlt. Weder L.A. noch San Francisco ist die Heimat dieses Quartetts, sondern der Rheingau, sprich die Region um Wiesbaden. Mit ihrem Song „Without A Trace" landeten Timmy und seine Mitstreiter auf der Compilation der US Kultbiker TV Serie „Sons Of Anarchy" und lieferten damit auch den Song für die „Sons Of Anarchy" Trailer-Kampagne in Deutschland.

The Picturebooks

Das Duo spielt Blues-getränkten Heavy Rock und hat nicht nur für ihr Album "Imaginary Horse" Lob geerntet, sondern auch für das bauen von Custom-Bikes. Ihre Motorrad-Designs finden in den großen Magazinen der Szene Anerkennung.

The Wild

Mit Knarren herumzuballern, Feuer zu legen und kräftig die Wände wackeln zu lassen machen den Reiz von Nächten aus, die kleine Jungs von echten Männern trennen und THE WILD! von dem unterscheiden, was 99% aller Menschen heutzutage als Rock´n'Roll bezeichnen. Jeder, der schon mal aufgefordert wurde, sich doch bitte zurückzuhalten, sein Leben in den Griff zu kriegen und sich endlich nach Hause zu scheren, versteht sofort, worum es bei dieser wilden Truppe geht. Aufgeheizt durch lange, harte Nächte und die Liebe zur Musik, durch ihre ländlichen Wurzeln und eine kompromisslose Scheißegal-Haltung, spielen THE WILD! den perfekten Soundtrack für alle Freiheitsuchenden und wahrhaftigen Rock´n'Roller.

OHRENFEINDT

Vollgasrock aus St. Pauli - Mundharmonika, Slide-Gitarren, fette Riffs und rauer, heiserer Gesang: Das ist die schlichte Formel für beinharten Power-Trio-Rock, der in Bauch, Beine und vielleicht auch 'n Stück weit in Deinen Kopf geht. Klare Ansagen statt schwammigem Einheitsgeträller! Ehrlich und dreckig statt verlogen und glatt poliert! Geil und laut statt gefällig und ohrenfreundlich! Derzeit on Tour mit ihrem aktuellen Album „Tanz nackt“.

Blues Power

BLUES POWER – 34 Jahre on the road und kein bisschen leise! Seit 33 Jahren ist Sänger und Gitarrist Stefan Jahn nun mit seinem Trio on the road. Die Band genießt überregional sowie im Ausland einen ausgezeichneten Ruf. Unzählige Auftritte in Clubs, auf Festivals sowie zehn große England-Tourneen untermauern dies eindrucksvoll. Blues Power spielt die Highlights des Blues-Rock sowie Songs von Jahn, die eine einzigartige Mischung aus Hendrix, Stevie Ray Vaughan und ZZ Top darstellen. Auf der Bühne überzeugt Blues Power mit fettem Sound und einer atemberaubender Show. Die Musiker verstehen es immer wieder, das Publikum mit großer Spielfreude und neuen Ideen zu begeistern. Ein Abend mit Blues Power wird zum unvergesslichen Event. Hier erlebt der Zuhörer Action pur! BLUES POWER steht für ehrliche und erdige Musik. Man spürt, dass die Band für diese Musik lebt. "Long live Rock'n'Blues !" Ski King

Ski King

Das Markenzeichen des Entertainers Ski King ist Authentizität und man kann wohl mit Fug und Recht behaupten, dass jeder, der ihn schon mal live auf einer Bühne erlebt hat, ihn mit Sicherheit nicht mehr vergessen wird.

Nightrider

NIGHTRIDER ist mehr als nur eine Coverband-NIGHTRIDER ist eine Rock’n’Roll Erfahrung, die du nicht vergisst! Andere Bands setzen auf ein Konzert - NIGHTRIDER setzt auf Party and Rock’n’Roll! Die fünf erfahrenen Musiker begeistern sowohl alteingesessene Rocker als auch die partywütige Masse mit musikalischer Perfektion und einer mitreissenden Bühnenshow. In ihrem einzigartigen Stil verfeinern sie die Songs und bringen dadurch ein jedes Clubhouse, Festzelt oder Festival zur Ekstase.

F.U.C.K.

Die Coverband mit dem wohl einzigartigsten Namen - sie stehen für Unterhaltung pur. Bei dieser Band kann niemand stillsitzen, denn sie überzeugen mit unbändiger Spielfreude, authentischem Auftreten und Wortwitz. Den sechs Musikern sieht man zu jeder Minute des Abends an, dass sie Spaß daran haben, für das Publikum alles zu geben – das reißt jeden mit. Die Band ist mittlerweile seit 25 Jahren im Geschäft und hat sich in diesen beiden Dekaden eine große Fanbasis aufgebaut: Egal ob im Breisgau, am Niederrhein, an der Elbe, in Österreich, der Schweiz oder dazwischen, die vier Buchstaben sind jedem, dem harte Musik gefällt, ein Begriff.

Dougie & The Blind Brothers

Wie auch schon im vorherigen Jahr werden Dougie & the Blind Brothers auch dieses Jahr auf dem Bike and Music Weekend mit Hits aus den letzten 50 Jahren für Stimmung sorgen. Das Trio rund um den charismatischen Sänger Daniel "Dougie" Jasinski begeistert verschiedensten Veranstaltungen mit ihren einzigartigen Auftritten bei denen weder die Kehle noch ein Auge trocken bleibt. Durch das umfangreiche Repertoire an Songs ist für jeden Musikliebhaber der passende Titel dabei – von Elvis Presley über AC/DC bis hin zu Prince.

Dark Sky Choir

Dark Sky Choir wurden von Disturbed Bassist John Moyer gegründet, der ebemfalls das neue Album & das neue Music Video zur Single "Static Death" produziert hat. Die Band besteht aus Brian Allen (Gesang; Vicious Rumors), Ira Black (Gitarre; Metal Church, I Am Morbid, Dokken & Heathen), Jordan Cannate (Schlagzeug, Adrenaline Mob, Doro, Warlock) und Percy Trayanov (Bass; Ersatz für John Moyer, der gerade mit Disturbed auf Tour ist).

RockSin

Drei außergewöhnliche Vollblut-Musiker, die ihr geballtes Können in energetischen und abwechslungsreichen Sounds entfesseln. Die Band fügt einer kraftvollen Mischung aus Rock'n'Roll, Swing, Country und Einflüssen der legendären 50er Jahre zusätzlich noch ihre ganz persönliche Note hinzu. So entstehen kreative Songtexte, die gekonnt und harmonisch in die Melodien eingebettet sind und jedem Titel das gewisse Extra verleihen.

The Silverettes

Rockabilly war gestern? Nix da. Wer The Silverettes schon einmal live erlebt hat, weiß, wie druckvoll, mitreisend und heutig diese Musik klingen kann. Die drei Damen von The Silverettes servieren den Rockabilly als einen firschen Mix aus Gestern und Heute und kombinieren feinste Rockabilly-Klassiker mit modernen Klangwelten und erfrischenden Eigenkompositionen. Whole Lotta Shakin' Going On (Jerry Lee Lewis), Sweet Dreams (Eurythmics), und Dirty Talk (aus eigener Feder) in einer Setlist? Bei The Silverettes ist das alles andere als ein Stilbruch.

The Reverend Andrew James Gang

THE REVEREND ANDREW JAMES GANG liegt irgendwo zwischen Realität und Fiction. Ein Mann Gottes, der predigt und zwar auf dem Boden einer Whiskey-Flasche, er ist gläubig aber nicht heilig. Er kämpft für die Freiheit, seine Persönliche, die seiner Familie, seiner Freunde und der Fans. Er tourt durch die Prärie um Zäune abzureißen, weg mit dem Schubladen-Denken und das geschieht auf der Bühne. Mit seiner Band bereist er nun fortan das Land, aber auch Europa und predigt das was ihm wichtig ist, die Freiheit.

First Generation of Number Nine

Alle Rock-Fans, die auf die guten alten Rock-Klassiker von Journey, Rainbow, Whitesnake, van Halen, Judas Priest, Foreigner, Deep Purple und vielen anderen abfahren, sind bei FIRST GENERATION genau richtig. In einem mehrstündigen, rockigen Auftritt wird den Classic-Rock-Songs vergangener Jahrzehnte die wohlverdiente Ehre erwiesen und diese LIVE und authentisch auf der Bühne dargeboten. FIRST GENERATION OF NUMBER NINE lädt ein zu einem musikalischen Time-Trip in die 80er & 90er Jahre.

Rocco Recycle

Kennen Sie schon? ... Falsch! Alle Instrumente sind vom Meister aus Schrott selbst erschaffen. Bevorzugte Materialien sind Kanister, Auspuffe, Mülltonnen, Wasserrohre etc.. Präsentiert wird die ganze Show auf einem selbstgebauten Dreirad mit Solex Antrieb. Rocco recyclet nicht nur Schrott sondern auch Musik. So reicht sein Repertoire von Jazz, Blues, Pop, Rock, Punk bis hin zur Klassik. Rocco Recycle ist einer der interessantesten Liveacts Europas. Sei es auf der Straße oder auf der Bühne.

Mit ohne Strom

Mit ohne Strom entstammt der Rhein-Neckar-Kneipenszene und entwickelte sich zu einer Unplugged-Institution, die sich heute nicht mehr nur regional bewegt. Der verrückte Charakter der Band, der irgendwo zwischen Wayne's World, Tenacious D und dem Carma Sutra liegt, macht die Kapelle zu einer interessanten und einzigartigen Mischung. Nach großen Verstärkertürmen (und dumpfen Bassern) sucht man bei „MOS“ vergeblich: Akustik-Gitarre, Percussions und vielstimmiger Gesang vereinen sich ohne jeden Überfluss zur Superlative. Die Playlist setzt sich überwiegend aus bekannten Rock-Klassikern der letzten 50 Jahre zusammen. Außerdem werden immer wieder längst verschollene Perlen der Musikgeschichte sowie Insidersongs der verschiedensten Genres ausgegraben. Hier dürfen Punk, Irish Folk und Metal in ihrer akustischen Urform nicht fehlen. Seit 2017 wird der Setliste auch durch eigene Songs ergänzt, die sich auf dem Debutalbum „Klischee“ wiederfinden.

Smash

Rock Klassiker kollidieren mit Metal und Party Rock. Freude an der Musik und mit Freunden rocken ist das wichtigste für die Jungs von Smash. Die Band deckt alle Rock Genres ab. „Egal ob ACDC, Journey, Queen, Bon Jovi, Metallica, u.v.m., wir wollen immer authentisch klingen, aber jeder muss hören, dass es SMASH ist“, so der Bandleader Michl Kiehfaber.Ein weiterer Glanzpunkt sind die Stimmen aller Musiker. Der Teilweise 5-6 stimmige Gesang ist natürlich ein Muss, wenn Rock Klassiker aus den 80er Jahren zum besten gegeben werden. Das Motto: „We gonna Rock´n Roll your party" ist Programm und Befehl zugleich.

Action on the Outdoor Stage


Das Kult-Event der Bikerszene in Europa. Live Music - 19 Bands, Stuntshows, Dragster, große Bikeshow mit Pokalverleihung und Preisgeld, Shows, Händlermeile, Harley-Davidson Bikes,  Biker-Zubehör, Custom-Bikes, radikale Umbauten, Showgirls, Burn-Outs, Fun & Action für 4 Tage,
vom 30.07. - 02.08. 2020.

Pressemappe 2019

COME AND SEE !

Contact Us

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Follow Us

Need help?

Call us at +49 9556 18135