Dragster 2016

Dragraceteam Nightrider - Horst Hochheusel

NightriderHochheusel

Superstreetbike Suzuki Hayabusa

Leistung: 330 PS
Hubraum: 1300ccm

Beste Zeiten: 1/4 Meile: 8,7s – 292km/h

Sonstiges: Schwingenverlängerung, Turbo aufgeladen, Rennbenzin C20

Dragraceteam Nightrider - Horst Hochheusel

TeamNightrider

Superstreetbike Suzuki Hayabusa

Leistung: 500 PS
Hubraum: 1300ccm

Beste Zeiten: 1/4 Meile: 8,4s – 302km/h

Sonstiges: Schwingenverlängerung,  Turbo aufgeladen, Rennbenzin C16

Nes-Cars Racing - Tobias Hoch

NESCarsBike

Superstreetbike Kawasaki Ninja ZX-10R

Leistung: 210PS
Hubraum: 998ccm
Gewicht: 175kg
Beste Zeiten: 1/8 Meile: 6,461s – 202,8km/h, 1/4 Meile: 9,778s – 236,6km/h

Sonstiges: Schwingenverlängerung, GFK Rennverkleidung,

Polo Racing - Richard Vollkommer

PoloRacing

Superstreetbike Suzuki GSX-R 1100

Leistung: 450PS
Hubraum: 1340ccm

Beste Zeiten: 1/8 Meile: 6,2s 1/4 Meile: 9,2s

Sonstiges: Schwingenverlängerung, Lock-Up Kupplung

Men In Black - Peter Reuter

MenInBlack

Superstreetbike Suzuki GSX-R 1100

Leistung: 350PS
Hubraum: 1340ccm

Beste Zeiten: 1/8 Meile: 6,0s, 1/4 Meile: 9,1s – 294km/h

Sonstiges: NOS Einspritzung, Schwingenverlängerung, MRE Lockup Kupplung

Vau-Zwo Drag Race Team - Leonard + Peter Marz

VauZwoDragRaceTeam

Super-Twin-Top-Gas Bike – Qualifier II

Harley Davidson Sportster

Leistung: 200PS
Hubraum: 2400ccm

Beste Zeiten:
1/8 Meile: 5,621s – 199km/s
1/4 Meile: 9,185s – 227km/h

Sonstiges:
Rahmen komplett für Dragrace neu aufgebaut in Italien,  Europameisterbike 2004 – seit 2005 bei Vau-Zwo Racing,  Motorblock original Sportster, Erster Einsatz als Fahrer für Leonard auf dem BAMW in 2016!


Weikum Racing - Karl-Heinz Weikum

KHWeikum

Pro-Stock-Bike Suzuki GSX-R

Leistung: _PS
Hubraum: _ccm

Beste Zeiten: 1/4 Meile: 7,056s – 306,86km/h

Sonstiges:

Jörg Lymant

JLymant

Super-Twin-Topgas-Bike - Harley Davidson

Leistung: _PS
Hubraum: _ccm

Beste Zeiten: 1/4 Meile: _s – _km/h

Sonstiges: Kompressor aufgeladen

Jörg Lymant

Modified Harley - Harley Davidson

Leistung: _PS
Hubraum: _ccm

Beste Zeiten: 1/4 Meile: _s – _km/h

Sonstiges: Zulassungsfähiges Bike (in der Klasse so reglementiert)

Fulla Groffd Kraftkäfer - Stefan Alberth

FullaGroffdKraftkaefer

VW Käfer „Typ1“

Leistung: 265PS
Hubraum: 2365ccm

Beste Zeiten: 1/4 Meile: 11,56s – 180km/h

Sonstiges: Rennbenzin C14,

Kathi & Hans (Jonny) Niesner - Tochter und Vater....

KHNiesner

Chevrolet Corvette C3; BJ 1975

Leistung: 900PS
Hubraum: 428cui – 7013ccm
Gewicht: 1438kg

Beste Zeiten: 1/4 Meile: 9,82s – 226km/h

Sonstiges: Treibstoff E50 (Eigenkreation),  NOS Einspritzung

Nes-Cars Racing - Christian Balling

NESCars

Citroen 2CV Turbo – BJ1983
Leistung: 350PS
Hubraum: 1998ccm
Gewicht: 900kg

Beste Zeiten:
1/8 Meile: 7,708s – 142,38km/h
1/4 Meile: 12,203s – 174,76km/h

Sonstiges: Motor C20 LET (Opel), Turbolader GT 30 / 76; Motorsteuerung Emerald K6

Junkyard Dogs Racing - Charly Bachinger

JunkyardDogsRacing

Chevy Biscayne; BJ1963

Leistung: 430PS
Hubraum: 348cui – 5703ccm Chevy Big Block

Beste Zeiten: 1/4 Meile:

Sonstiges: Erste Serie der Chevy Bick Block Motoren (409W) ist hier noch verbaut – natürlich nicht mehr ganz original

Skull Racing - Florian Übel

SkullRacing

97er Ford Mustang

Leistung: 900PS
Hubraum: 620cui – 10160ccm

Beste Zeiten: 1/4 Meile: 8,28s – 275km/h

Sonstiges: Ehemaliges SuperProStreet Fahrzeug aus Finnland mit ProMod Chassis, Fahrzeug 2014 bei Skull-Racing neu aufgebaut, Treibstoff: E85
1.Platz Grand Nationals Bechyne 2016: Klasse SuperProET

Race Antz - Micha Vogt

ArtzRacing

Chevrolet Bel Air; BJ1955

Leistung: 2400PS
Hubraum: 632cui – 10356ccm
Motor: Chevy Big Block V8 (Nelson Racing Engine)

Beste Zeiten: 1/4 Meile: 7,64s – 299km/h

Sonstiges: Twin-Turbo aufgeladen mit Eisladeluftkühler, 5x in Serie Gewinner RWD Kings of Germany,  4x Gewinner Street Eliminator Serie Germany,
Hält auf 4 Rennstrecken den Bahnrekord, Schnellstes Straßentaugliches Fahrzeug in Deutschland

Customizers East - Sam

CustomizersEast

SlingShot; BJ1958

Leistung: 500PS
Hubraum: 350cui – 5735ccm
Motor: Chevy Small Block V8

Beste Zeiten: 1/8 Meile: 6,53sec

Sonstiges: Kompressor aufgeladen, Treibstoff: Methanol, 1. Platz 2014 in Finsterwalde: Klasse Pre'59

Bellabomb - Frank (Fränky) Richter

Bellabomb

Borgward Isabella; BJ1954

Leistung: 2000PS
Hubraum: 526cui – 8619ccm
Motor: Keith Black Hemi

Beste Zeiten: 1/4 Meile: 6,4 – 354km/h in den USA beim Vorbesitzer

Sonstiges: Kompressor aufgeladen, Treibstoff Methanol, ProMod-Fahrzeug aus den USA importiert, Dach um 3“ gechoppt, original Stahldach wieder montiert – 2008 aufgebaut in Amerika, Originaltüren von 1954 angepasst und wieder verbaut

Team MSDR - Bernard Saz – Raceteam aus Andorra

TeamMSDR

Hotroen, BJ2014

Leistung: 3400PS
Hubraum: 600cui – 9832ccm
Motor: Chevy Big Block – Brodix V8

Beste Zeiten: 1/4 Meile: 7,2sec –

Sonstiges: Kompressor aufgeladen, Treibstoff Methanol,  ProMod-Fahrzeug in England komplett neu gebaut, Body komplett aus Carbon, Sehr viele Details im Fahrzeug – absolut sehenswert, Ziel des Teams für 2016 ist es 6,8sec auf der Quatermile zu fahren

AA Racing Team - Heinz Peter Amerer – Raceteam aus Österreich

AARacingTeam

SuperComp Rear Engine Dragster, BJ2000

Leistung: 821PS
Hubraum: 427cui – 6997ccm
Motor: Chevy Small Block V8

Beste Zeiten: 1/4 Meile: 8,6sec – 242km/h

Sonstiges: Treibstoff: C16 Rennbenzin (116 Oktan), Fahrzeug schon 2x komplett neu aufgebaut (2008 und 2012)

Wastuning - Walle Strobel

Wastuning

Blown Camaro´le

Leistung: 1500PS
Hubraum: 572cui – 9373ccm
Motor: Chevy Big Block V8

Beste Zeiten: 1/4 Meile: 7,7sec – 297km/h

Sonstiges: Kompressor aufgeladen, Treibstoff Methanol, Fahrzeug wurde in Amerika bei Street Outlaws gefahren

Hillbilly Hellfire Racing - Jochen “Gegge” Beck

HillbillyHellfireRacing

1934er Willys Woody Wagon

Leistung: 865PS
Hubraum: 395cui – 6472ccm
Motor: Chevy Small Block V8

Beste Zeiten: 1/4 Meile: 8,514sec – 261km/h

Sonstiges: Kompressor aufgeladen, Treibstoff E85, Karosse GFK Nachbau auf Gitterrohrrahmen, A-Säule aus Originalfahrzeug von 1934

Heartbeat Racing - Jutta Winter

HeartbeatRacing

1934er Ford Funny Car

Leistung: 1280PS
Hubraum: 540cui – 8849ccm
Motor: Chevy Big Block V8

Beste Zeiten: 1/4 Meile: 7,88sec – 289,67km/h

Sonstiges: Treibstoff Methanol, Funnycar mit dem kürzestem Radstand in Europa

Trouble Racing Motorsports - Marcus Hilt – Raceteam aus der Schweiz

TroubleRacing

1963 Split Window Corvette

Leistung: 3000+PS
Hubraum: 526cui – 8619ccm
Motor: Hemi V8

Beste Zeiten: 1/4 Meile: 6,24sec – 360km/h, 0 – 100km/h in 0,976sec

Sonstiges: Kompressor aufgeladen, Treibstoff Methanol, ProMod Fahrzeug 2003 komplett neu gebaut

69time Dragracing Team - Karl-Heinz “Kompressor-Kalle” Kleider

KHKleider

Dodge Avenger Funny Car

Leistung: 3000+PS
Hubraum: 632cui – 10356ccm
Motor: Chevy Big Block V8

Beste Zeiten: 1/4 Meile: 6,438sec – 339km/h, 0 – 100km/h in 0,958sec

Sonstiges: Kompressor aufgeladen, Treibstoff Methanol, Top Alcohol Funny Car – Champion Fahrzeug von 2002 aus Amerika, Neu aufgebaut 2015-2016 vom Knight Riders MC Drag Racing Team, Erste Saison mit komplett neuem Setup

Wild’r at Heart - Rockin‘Ramon – Raceteam aus den Niederlanden

WildAtHeart

Dodge Charger 1971 Nostalgia Funny Car

Leistung: 3000+PS
Hubraum: 526cui – 8619ccm
Motor: Hemi V8

Beste Zeiten: 1/4 Meile: 6,38sec – 362km/h

Sonstiges: Kompressor aufgeladen, Treibstoff Methanol, 2001 das Erste in Europa gebaute Nostalgia Funny Car

Duck Team - Donald Pottier – Raceteam aus Frankreich

DonaldPottier

Jet Dragster “ARMAGEDDON”

Leistung: 8000PS Jet Turbine als Antrieb

Beste Zeiten: 1/4 Meile: 5,9sec

Sonstiges: Treibstoff Kerosin oder Diesel,  Aktuell schnellster Jet Dragster auf dem europäischen Festland